Anspruch auf Auskunft bei Behandlungsfehler

Auskunftsanspruch gegenüber Krankenhaus

Auskunftsanspruch gegenüber Krankenhaus

Ein Krankenhaus und ein Belegarzt müssen bei einem behaupteten Behandlungsfehler Auskunft über die Namen auch des nichtärztlichen Personals erteilen, die den Patienten behandelt haben (LG Heidelberg, VersR 1989, 595).

Bewerten Sie den Artikel

 
51